News 2. Damen

D2 Mehr Sicherheit bekommen

[post_published] | [post_category]

Mit 5:1 Punkten aus den ersten drei Spielen führt der TV Oyten II die Tabelle der Landesliga an. Dennoch sieht Sebastian Kohls, der die Zweitvertretung der „Vampires“ gemeinsam mit Nina Schnaars trainiert, noch einige Defizite. Man müsse mehr Sicherheit ins Spiel bekommen, unterstreicht der Langwedeler. Im Heimspiel gegen die HG Winsen will der Coach mit B-Lizenz mit seiner Sieben „weiter in die Spur kommen.“ Für den Oberliga-Zwangsabsteiger aus dem Nordkreis ist die Partie gegen den Rangneunten von der Luhe das zweite Heimspiel in der neuen Spielzeit. Im ersten stand gegen Aufsteiger HSG Bruchhausen-Vilsen ein 36:26-Erfolg. Allerdings hatten sich die Gastgeberinnen beim deutlichen Sieg eine Vielzahl von technischen Fehlern geleistet. Verzichten muss das Trainergespann Schnaars/Kohls gegen die HG Winsen auf Kim Pleß (krank) und Freija Hartmann (Platzwunde). Wieder dabei sein werden Charlotte Kramer und Lisa-Marie Gerling. Beide Rückraumspielerinnen hatten zuletzt beim 27:27 im Auswärtsspiel beim TuS Oldau Ovelgönne gefehlt.

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Oyten

Quelle: Achimer Kurier  –  Autor: Jürgen Prütt

Die nächsten Spiele der 2. Damen

Die Termine aller Mannschaften sowie weitere Veranstaltungen findet ihr hier.

Keine Veranstaltung gefunden