Unbekannter Gegner wartet auf TV Oyten II

Auf den TV Oyten II wartet zum Saisonauftakt mit dem SV Altencelle ein unbekannter Gegner. TVO-Cach Kai Flathmann warnt besonders vor Kreisläuferin Kristin Skorek.

Der TV Oyten II bekommt es zum Saisonauftakt mit einem unbekannten Gegner zu tun. Mit dem SV Altencelle kommt eine Mannschaft in die Pestalozzihalle, die in der Vorsaison noch in der Oberliga Niedersachsen unterwegs war und dort auf Platz sechs gelandet ist. TVO-Trainer Kai Flathmann warnt nach einem Videostudium besonders vor Kreisläuferin Kristin Skorek (130 Tore in der Vorsaison). Die Gäste würden eine 6:0- oder auch 5:1-Deckung bevorzugen, erläutert Flathmann. Beim SV Altencelle hat nach dem Rücktritt von Trainer Thorsten Dralle mit Martin Kahle der langjährige Bundesliga-Trainer des inzwischen von der Bildfläche verschwundenen SVG Celle das Zepter übernommen. Flathmann kann bei seiner Punktspiel-Premiere auf der Oytener Bank seine stärkste Formation aufbieten. Ob Spielerinnen aus dem Drittligakader in der Reserve Spielpraxis erhalten, werde kurzfristig entschieden, sagt der neue Coach.

Anpfiff: Sbd. um 18.30 Uhr in Oyten

Quelle: Achimer Kurier - Autor: Jürgen Prütt

01.10.2020, 15:36 Uhr Presseberichte