Mannschaftsfoto (kleine Version)

Es fehlen: Susanne Tauke, Katharina Steinsträter, Jahne Wendt und Kim Pleß.

D2
2. Damen

Trainer:Jens Dove
Zugänge:Jacqueline Nowak (1.Damen), Målin Ankersen (VfL Stade), Annika Hübner, Michelle Engelhardt, Janina Heine (alle A-Jugend),Kim Pleß (zurück aus Handballpause), Trainer Jens Dove (VfL Stade)
Abgänge:Carolin Pleß (Laufbahn beendet), Nele Siemers, Julia Otten (Beruf), Jessica Radziej (SG Findorff)
 
Trainingszeiten:Dienstag 20.30 - 22.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Donnerstag 20.30 - 22.00 Uhr (Stader Str.)
Sportliche Erfolge:
Saison 2001/02: Aufstieg in die Verbandsliga Süd BHV
Saison 2005/06: Aufstieg in die Oberliga Nordsee
Saison 2009/10: Vizemeister Oberliga Nordsee
Saison 2010/11: Meister Oberliga Nordsee
Saison 2011/12: Vizemeister Oberliga Nordsee


Kadervorstellung

Letzte Berichte

Die Deckung als Schwachstelle

Die Frauen des TV Oyten II durften lange Zeit vom zweiten Tabellenplatz träumen. Doch nun ist dieser Traum geplatzt

Dinklage. Für die Handballerinnen des TV Oyten II ging es in den vergangenen Monaten in der Tabelle der Oberliga Nordsee nur in eine Richtung: nach oben. Zwischenzeitlich war für die Sieben von Trainer Jens Dove sogar Platz zwei in Reichweite. Nach zwei Niederlagen in Folge ist der Traum von der Vizemeisterschaft nun allerdings ausgeträumt bei der Drittliga-Reserve. Nachdem in der Vorwoche gegen den VfL Stade (18:25) der Angriff das Manko war, entpuppte sich in der aktuellen Partie beim TV Dinklage die Abwehr als Schwachstelle. Mit 30:43 (16:24) kassierte der TV Oyten II im Landkreis Vechta seine höchste Saisonniederlage.

Jens Dove weiterlesen…

Die Serie der Dove-Sieben hält

Die Frauen des TV Oyten II lassen sich auch vom Wilhelmshavener SSV nicht aufhalten. Daher hat das Team nun Platz zwei in Aussicht.

Wilhelmshaven. Fünf Spiele, fünf Siege – die Handballerinnen des TV Oyten II sind in diesem Jahr weiter ungeschlagen. Beim Oberliga-Vorletzten Wilhelmshavener SSV setzte sich die von Jens Dove trainierte Sieben mit 31:17 (17:11) durch. Durch den Sieg in der Jadestadt ist Oytens Zweitvertretung als Dritter nun punktgleich mit dem VfL Stade, der auf Rang zwei steht. Das Ex-Team von Jens Dove kehrte ohne etwas Zählbares vom TV Dinklage zurück. Am kommenden Sonnabend, 9. März, kommt es in der Pestalozzihalle zum direkten Duell der beiden Verfolger von Spitzenreiter SFN Vechta.

Man sei an der Nordsee auf ein verunsichertes Team getroffen, sagte weiterlesen…

TV Oyten II: Lob an die Deckung

Der TV Oyten II richtet den Blick in der Tabelle nun nach oben. Der Grund: Das Team hat deutlich gegen Findorff gewonnen.

Oyten. Jens Dove ist am Sonntagnachmittag mächtig stolz auf sein Team gewesen. Denn einmal mehr sah der Trainer des TV Oyten II in der Handball-Oberliga der Frauen eine überzeugende Leistung seiner Mannschaft. Diesmal wurde die SG Findorff in der Pestalozzihalle klar beherrscht und mit 33:21 (17:11) besiegt. Mit dem Erfolg hat sich die Drittliga-Reserve des TVO zudem für die 11:27-Niederlage aus dem Hinspiel revanchiert.

Dove lobte seine Sieben nach der Partie aber nicht nur wegen des Sieges gegen die Bremerinnen, sondern auch für das, was sie in den vergangenen Monaten präsentiert hat. „Das Team hat sich toll entwickelt – weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen