Mannschaftsfoto (kleine Version)

mA
männliche A-Jugend

Trainer:
Co-Trainer:
 
Mannschaftsarzt:Dr. Matthias Muschol
Zugänge:Niko Korda (SC DHfK Leipzig),Hannes Grittner (HSG Heidmark), Dino Möller (Zweitspielrecht HSG Heidmark), Jonas Lüdersen, Johannes Seliger, Bjarne Niemeyer, Timon Timmermann, Leonard Fischer (B-Jugend)
Abgänge:Noah Dreyer, Malte Meyer (SG Achim/Baden), Milhan Yavas, Leon Thalmann (Handballpause), Bastian Tellermann, Sören Hassing (eigene 1. Herren)
 
Trainingszeiten:Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr (Pestalozzistr.)
Mittwoch 19.00 - 20.30 Uhr (Pestalozzistr.)
Donnerstag 20.00 - 22.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Sportliche Erfolge:
Aufstieg Jugend-Bundesliga Saison 2017/18

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Dino Möller zum TV Oyten

Für die A-Jugend hat sich der TV Oyten einen neuen Keeper geholt. Zudem ist jetzt das Trainerteam für die Erste Herren vollständig.

Oyten. Im männlichen Bereich bei den Handballern des TV Oyten hat sich kurz vor dem Wochenende noch einmal einiges getan. Für die A-Jugend, die weiterhin in der Bundesliga spielt, hat der Klub einen neuen Torhüter gefunden. Mit einem Zweitspielrecht versehen kommt Dino Möller von der HSG Heidmark zum TVO. Darüber hinaus ist nun auch das Trainerteam für die Erste Herren komplett. Thomas Cordes, der sein Engagement bereits vor einigen Wochen publik gemacht hat, wird den Landesligisten künftig gemeinsam mit Jürgen Prütt coachen.

Dino Möller bildet in der kommenden Bundesliga-Saison gemeinsam mit Jonas Lüdersen und Mathis Köhlmoos das Torhüter-Trio bei weiterlesen…

"Ein schönes Ergebnis harter Arbeit"

Der TV Oyten spielt auch in der Saison 2018/2019 im Oberhaus. Im Interview spricht Erfolgstrainer Thomas Cordes über die erneut geglückte Qualifikation.

Wie vor einem Jahr darf ich Ihnen wieder zum Aufstieg in die Jugendhandball-Bundesliga gratulieren. Was ging in Ihnen vor, als der Sieg gegen den BSV 93 Magdeburg feststand und damit auch die erneute Qualifikation für das Oberhaus?
Thomas Cordes: Danke für die Glückwünsche. Zunächst ist da eine wahnsinnige Vorfreude auf das, was bald kommt, aber auch eine große Erleichterung. Jeder, der am Samstag in der Halle war, hat gesehen, dass die Partie gegen Magdeburg so schwer gewesen ist, wie es zu erwarten war. Wir haben das in der Deckung überragend gelöst und haben taktisch alles richtig gemacht. Ich wusste weiterlesen…

Kilian Tiller – der Killer eröffnet die große Bundesliga-Party

Oytens A-Jugend nach 17:13 über Magdeburg wieder in der Handball-Beletage

Oyten/Gross  Lafferde - Björn Lakemann -Als es Gewissheit war, dass sich die A-Jugend des TV Oyten auch in der nächsten Spielzeit in der Handball-Bundesliga mit den Besten der Republik messen darf, brachen die Emotionen in Groß Lafferde heraus. Auch bei Max Borchert, der allerdings nüchtern feststellte: „Ich sehe uns einen Tick besser als letzte Saison. Unser Team war voll fokussiert und hat eine Hammer-Abwehr hingestellt.“ Dem agilen Allrounder blieb gar nicht viel Zeit mit seinen Jungs, denn schon wenig später brachte ihn sein Vater zum Flughafen Hamburg, wo er verspätet seine Abifahrt an den Goldstrand in Bulgarien antrat.

.„Da weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen

Spielplan

TagHeimGastErgebnis
09.09.201816:001.VfL Potsdam 1990TV Oyten0:0 (0:0)
16.09.201814:00SG Flensburg-HandewittTV Oyten0:0 (0:0)
23.09.201817:00SG HC Bremen/HastedtTV Oyten0:0 (0:0)
30.09.201814:00TV OytenBSV 93 Magdeburg0:0 (0:0)
06.10.201816:00THW KielTV Oyten0:0 (0:0)
21.10.201814:00TV OytenFüchse Berlin Reinickendorf0:0 (0:0)
27.10.201817:00HC Empor RostockTV Oyten0:0 (0:0)
04.11.201815:00TV OytenSC Magdeburg0:0 (0:0)
10.11.201816:00LHC CottbusTV Oyten0:0 (0:0)
18.11.201815:00TV OytenHandball Sport Verein Hamburg0:0 (0:0)
30.11.201820:30VfL Bad SchwartauTV Oyten0:0 (0:0)
09.12.201815:00TV Oyten1.VfL Potsdam 19900:0 (0:0)
03.02.201915:00TV OytenSG HC Bremen/Hastedt0:0 (0:0)
10.02.201916:00BSV 93 MagdeburgTV Oyten0:0 (0:0)
17.02.201915:00TV OytenTHW Kiel0:0 (0:0)
23.02.201916:15Füchse Berlin ReinickendorfTV Oyten0:0 (0:0)
02.03.201919:00TV OytenSG Flensburg-Handewitt0:0 (0:0)
10.03.201914:00TV OytenHC Empor Rostock0:0 (0:0)
16.03.201916:00SC MagdeburgTV Oyten0:0 (0:0)
31.03.201915:00TV OytenLHC Cottbus0:0 (0:0)
06.04.201918:00Handball Sport Verein HamburgTV Oyten0:0 (0:0)
14.04.201915:00TV OytenVfL Bad Schwartau0:0 (0:0)

Letzte Aktualisierung: 16.07.18, 12:40 Uhr

Spielplan in externer Ligaverwaltung aufrufen

Tabelle

NrMannschaftSpieleTorePunkte
1.Füchse Berlin Reinickendorf0/220:00:0
2.HC Empor Rostock0/220:00:0
3.THW Kiel0/220:00:0
4.SC Magdeburg0/220:00:0
5.BSV 93 Magdeburg0/220:00:0
6.LHC Cottbus0/220:00:0
7.SG HC Bremen/Hastedt0/220:00:0
8.Handball Sport Verein Hamburg0/220:00:0
9.1.VfL Potsdam 19900/220:00:0
10.TV Oyten0/220:00:0
11.SG Flensburg-Handewitt0/220:00:0
12.VfL Bad Schwartau0/220:00:0

Letzte Aktualisierung: 16.07.18, 13:00 Uhr

Tabelle in externer Ligaverwaltung aufrufen