Mannschaftsfoto (kleine Version)

TVO-Vampires 2. Herren Saison 2021/2022

H2
2. Herren

Trainer:
Betreuer:
Co-Trainer:
 
Zugänge:Sören "Schnubbi" Blumenthal, Marcel "Horscht" Vornholt (1. Herren), Marc Beckmann (A-Jugend)
 
Sportliche Erfolge:
Meister Kreisliga Verden/Diepholz 2012/2013


Traininghszeiten:
Montag: 20.30 Uhr - 22 Uhr Pestalozzistraße
Donnerstag: 20.30 Uhr - 22 Uhr Stader Straße

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Der TV Oyten II geht hoch in die Landesliga

Mit einer klaren Mission sind die Handballer des TV Oyten nach Hagen gefahren. Dort sollte das Team den Aufstieg in die Landesliga eintüten. Die Mannschaft erfüllte ihre Mission letztlich souverän.

Robin Hencken war als Verstärkung mit nach Hagen gefahren. Er verletzte sich aber im ersten Spiel. (Foto: Björn Hake)

Nach dem Oberliga-Aufstieg der ersten Mannschaft des TV Oyten ist nun auch der Reserve der "Vampires" der Sprung in die nächst höhere Liga gelungen. Der von Spielertrainer Sören Blumenthal trainierte TV Oyten II hat sich am Sonntag in Hagen in der Relegation zur Landesliga weiterlesen…

Der TV Oyten II darf auf den Aufstieg hoffen

Die Reserve der "Vampires" nimmt als Dritter der Regionsoberliga an der Relegation teil


Oytens Spielertrainer Sören Blumenthal hat das Team in der Regionsoberliga auf Platz drei der Abschlusstabelle geführt. (Foto: Björn Hake)

Die Handballer des TV Oyten II sind in der abgelaufenen Saison in der Regionsoberliga hinter dem TuS Rotenburg III und dem TSV Daverden III auf dem dritten Platz eingelaufen – und dürfen nun vom Aufstieg in die Landesliga träumen. Da die beiden Erstplatzierten nicht für den Aufstieg infrage kommen, rückt die Sieben von Spielertrainer Sören Blumenthal nach. Am 12. Juni spielt die Reserve der "Vampires" mit dem ATSV Habenhausen III (Platz drei Landesklasse), der weiterlesen…

TVO 2. Herren im Aufstiegskampf

Kommt mit uns in die Pesta und helft, Intschede zu besiegen

Liebe Leser:innen, liebe Handballfreunde:innen,

wir, die 2. Herren, bitten um zahlreiche Unterstützung im Spiel um die wohl wichtigsten Punkte in unserem Kampf, das Aufstiegsturnier zu erreichen, wo es für uns um die Wurst gehen soll.

Vorab ein bisschen Info für alle Interessierten:
Die Landesklasse wird zur nächsten Saison aufgelöst (die nächst höhere Liga aus unserer Sicht) und für nur eine Mannschaft aus unserer Regionsoberliga besteht somit die Möglichkeit, direkt in die Landesliga aufzusteigen. Wer sich nun unsere Tabelle vor Augen führt, mag zurecht denken: "Hä? Die sind doch Dritter?!" Das ist richtig, aber die ersten beiden Mannschaften (Rotenburg weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen

Spielplan

Tabelle