News 1. Herren

H1 Für den TV Oyten beginnt die Rückrunde

[post_published] | [post_category]

Die Hälfte der Saison ist absolviert. Nun beginnt für den Spitzenreiter TV Oyten die zweite – und zwar mit einem Heimspiel.

Lars Müller-Dormann (links) und Marc Winter haben den TV Oyten an die Tabellenspitze geführt. (Foto; Björn Hake)

14 von 28 Spielen hat der TV Oyten in der Handball-Verbandsliga absolviert. Die Bilanz der „Vampires“  – zwölf Siege und zwei Niederlagen – könnte zur Halbzeit der Serie kaum besser sein. Vier Zähler beträgt der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger TSV Bremervörde. An diesem Wochenende steht für die Mannschaft des Trainer-Duos Lars Müller-Dormann/Marc Winter das Duell mit dem VfL Horneburg an.

„Im Hinspiel fehlten beim VfL die Haupttorschützen Timo Meyn und Ole Hagedorn, bei uns Noah Dreyer und Robin Hencken“,  blickt Lars Müller-Dormann auf das erste Aufeinandertreffen zurück. Zwölfmal hieß der Torschütze beim Oytener 31:25-Sieg im Landkreis Stade Leonard Fischer.

In den vergangenen Spielen tauchten bei den Gästen immer mal wieder Akteure aus der Bundesliga A-Jugend im Kader auf. Für das Rückspiel in Oyten ist das keine Option. Der VfL empfängt mit seinem Nachwuchs zeitgleich im Sechszehntelfinale um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft den HSV Hamburg.

Anpfiff: Sonnabend um 19.15 Uhr in Oyten

Quelle: Achimer Kurier  –  Autor: Jürgen Prütt

Die nächsten Spiele der 1. Herren

Die Termine aller Mannschaften sowie weitere Veranstaltungen findet ihr hier.

Keine Veranstaltung gefunden