Woche der Wahrheit

[post_published] | [post_category]

Sören Blumenthal, Trainer des TV Oyten II, stellt die beiden finalen Aufgaben des Jahres unter ein besonderes Motto. „Für uns steht die Woche der Wahrheit an“, sagt der Coach vor den beiden vom Abstiegskampf geprägten Derbys gegen den TSV Daverden II und die HSG Verden-Aller. Bevor der TVO in die Kreisstadt muss, kommt der TSV in die Pestalozzihalle. Für die Gäste besteht die Chance, den Vorsprung auf Oyten auszubauen – auf sechs Punkte. Die Gastgeber wollen in dem Duell hingegen ihre ersten Zähler überhaupt gewinnen. „Unsere Jungs und der Verein wissen, worum es in diesem Spiel geht“, sagt Blumenthal, der die TSV-Reserve als „Wundertüte“ bezeichnet. „Man weiß nie, mit welcher Truppe Daverden aufläuft.“ Torsten Liebrum, Coach des TSV, erklärt, dass er mit „voller Kapelle“ nach Oyten kommen werde – und mit einem klaren Ziel: Der dritte Saisonsieg muss her. „Dafür müssen wir mit unseren Torabschlüssen aber besser werden. Ich denke, das Spiel wird ein enges Ding.“

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Oyten

Quelle: Achimer Kurier  –  Autor: Florian Cordes

Die nächsten Spiele der 2. Herren

Die Termine aller Mannschaften sowie weitere Veranstaltungen findet ihr hier.

Keine Veranstaltung gefunden