Der elfte Sieg soll her

[post_published] | [post_category]

Beim TV Oyten II kann das Trainerduo Nina Schnaars/Sebastian Kohls im zweiten Heimspiel in Folge gegen die SG VfL Wittingen/Stöcken wieder auf Mareike Schlegel zählen. In der Vorwoche gegen den TuS Bergen (32:21) hatte die Kreisläuferin nach einem Bänderriss noch einmal pausiert. Beim 22:19 im Hinspiel habe sich seine Mannschaft „ganz schön einen abgebrochen“, blickt Kohls auf den ersten Vergleich zurück. „Inzwischen sind wir aber längst in der Saison angekommen und gehen die Sache mit Selbstvertrauen an“, peilt der Trainer den nächsten Sieg an. Es wäre für den unangefochtenen Spitzenreiter der elfte im zwölften Spiel. „Wieder möglichst schnell in die Spur kommen“, laute das Motto von Kohls. Fehlen werden krankheitsbedingt die junge Lina Schidzig sowie Mareen Köster. Kohls hofft, dass es bei Kim Pleß im Duell mit dem Tabellensechsten wieder für mehr Einsatzzeiten reicht. Gegen Bergen stand sie nach einer hartnäckigen Erkältung nur kurz auf dem Feld.

Anpfiff: Sonnabend um 15.45 Uhr in Oyten

Quelle: Achimer Kurier  –  Autor: Jürgen Prütt

Die nächsten Spiele der 2. Damen

Die Termine aller Mannschaften sowie weitere Veranstaltungen findet ihr hier.

Keine Veranstaltung gefunden