Mannschaftsfoto (kleine Version)

Kader 1. Herren Saison 2017/2018
o.v.l.: Matthis Brüns, Marc Lange, Sören Hassing, Robin Hencken, Kilian Tiller, Anton Zitnikov, Chris-Ole Brandt, Marcel Wrede
m.v.l.: Jürgen Prütt(Trainer), Timo Blau, Mohamed Sibahi, Hannes Grittner, Matthias Köhlmoos, Niklas Lohmann, Jonas Schoof, Sören Blumenthal, Thomas Cordes (Trainer)
u.v.l.: Niklas Behrens, Yanik Grobler, Harald Lüthje, Dennis Metz, Stephan Meiners, Marcel Vornholt, Till Wittrock

H1
1. Herren

Trainer:
Zugänge:Bastian Tellermann, Sören Hassing (eigene A-Jugend), Till Wittrock (HSG Bruchhausen-Vilsen), Marcel Wrede (SG HC Bremen/Hastedt II)
Abgänge:Sören Boettcher, Ralf Warfelmann (beide Karriereende), Marico Dumke (SG Achim/Baden II), Glenn Rades (HSG Verden/Aller), Hauke Herbst (TV Sottrum), Dominik Lange (Studium), Meick Stoffel, Jan-Eike Schmidt (II. Mannschaft)
 
Trainingszeiten:Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr (Pestalozzistr.)
Donnerstag 20.30 - 22.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Sportliche Erfolge:
Saison 2015/2016 Aufstieg in die Landesliga

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Den gewünschten Erfolg eingefahren

Gegen die HSG Delmenhorst II lag der TV Oyten nicht einmal zurück. Folgerichtig gewann der TVO das Heimspiel dann auch.

Oyten. Bereits in der Partie des TV Oyten beim TuS Sulingen war die Ziffer 29 im Resultat aufgetaucht. 29 Treffer hatte der TVO damals erzielt, was nicht zum Sieg zum reichen sollte. Nun kassierten die Oytener am Freitagabend in ihrem Heimspiel in der Handball-Landesliga gegen die HSG Delmenhorst II 29 Gegentreffer. Allerdings erzielte der TVO diesmal mehr Tore. Die Sieben von Trainer Jürgen Prütt setzte sich mit 33:29 (20:13) gegen die Oberliga-Reserve der HSG durch.

Im Grunde ist es ein Start-Ziel-Sieg gewesen, den der TV Oyten gegen die Delmenhorster hinlegte. Letztmals unentschieden sollte es in der Begegnung während der dritten Spielminute stehen. Die weiterlesen…

Oyten holt Müller-Dormann

Die Männer des TV Oyten werden ab Sommer von Lars Müller-Dormann gecoacht. Mit dem Trainer will der Verein mittelfristig in die Verbandsliga.



Lars Müller-Dormann übernimmt im Sommer beim TV Oyten die erste Herrenmannschaft.

Oyten. Dem TV Oyten ist ein echter Coup gelungen. Der Klub hat Lars Müller-Dormann für die kommende Saison verpflichtet. Der Coach soll ab Sommer die Erste Herren des TVO trainieren, die aktuell in der Handball-Landesliga eine starke Saison absolviert. Müller-Dormann übernimmt für Jürgen Prütt, der sich nach nur einer Spielzeit wieder zurückzieht. „Dass Jürgen das Team nur eine Saison lang trainiert, war allerdings schon im Vorfeld klar. Es war seine Aufgabe, ein Team zu formen“, sagte Matthias Mosel, 2. Vorsitzender der Handballsparte weiterlesen…

Matchwinner Chris-Ole Brandt

Der TV Oyten hat sich gegen das Kellerkind SVGO Bremen schwergetan, aber vor allem dank des A-Jugendlichen Chris-Ole Brandt dennoch einen knappen Sieg eingefahren.

    
Chris-Ole Brandt traf für die Oytener zwölfmal. (Björn Hake)

Oyten. Der A-Jugendliche Chris-Ole Brandt hat die Männer des TV Oyten in der Handball-Landesliga zu einem denkbar knappen Sieg geführt. Zwölf Treffer markierte das Nachwuchstalent beim 27:26 (14:13)-Heimerfolg gegen den Tabellenvorletzten SVGO Bremen. Also nicht viel weniger als die Hälfte der Tore der eigenen Mannschaft. Keine allzu schlechte Bilanz, wie auch Jürgen Prütt fand. „Chris-Ole hat uns die Punkte gerettet“, lobte der TVO-Coach seinen Schützling.

Gegen das Kellerkind hatte die Heimsieben über die gesamte Partie so ihre Probleme. „Wir tun uns im Moment schwer weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen